Startseite

Glashütte

Hüttenzangl

Unser Laden

Wald-Glas-Garten

Glas-Vorführungen

Waldglas

Waldgeister

Über uns

Archiv

Anfahrt

Kontakt /Impressum

 

Links

 

Über uns
Chronik und Firmengeschichte der Gashütte Glasscherben-KÖCK

Florian Köck   Erhard Köck

Tanja Köck   Heidi Köck

Hans

Simone und Anna

Hans

Simone und Anna

Erhard und Florian Köck, Vater und Sohn, setzen die Tradition einer alten Glasmacherfamilie fort.
Innovativ, farbenfroh, experimentell, mal zeitlos schön, mal ganz schön frech sind die Glasbilder und Objekte, die die beiden im Teamwork am eigenen Studioofen fertigen. Aus Scherben Schätze machen, darauf verstehen sie sich bestens.
Ihre Spezialität: Glasbilder, Technik streng geheim.
Um so größer ist dann wohl auch die Wirkung auf den Betrachter. Mal gegenständlich, mal abstrakt, aber immer so, dass der Betrachter nicht an sich halten kann und seine Finger über das glatte, geheimnisvolle Material gleiten lassen muss. Die Kombination verschiedener Werkstoffe, egal ob Holz oder Metall, aber immer mit Glas ist die künstlerische Herausforderung bei der Gestaltung von Objekten. Das können überlebensgroße Figuren oder winzige Miniaturen sein. Immer auch liegt für sie die Faszination in der Unplanbarkeit und im Zufall, wenn sie mit der heißen Glasmasse arbeiten, die bei den Köcks nicht in Form gepresst und bezwungen werden darf, sondern die Freiheit genießt, sich ihren eigenen Weg zu suchen.

 

Glasscherben Köck - Forsthausstraße 2 - 94566 Riedlhütte - Tel.: 08553/2334 Fax: 08553-979470 info@glasscherben-koeck.de